Wir tanzen gerne Tango Argentino...und bemühen uns ehrenamtlich um die Förderung des Tangos in Flensburg und Umgebung

Fast 10 Jahre "tangoflensburg" : ein guter Zeitpunkt, um in der Arbeit innezuhalten ...
sich zu erinnern, wie "tangoflensburg" einen spürbaren Beitrag leistete, die einst schwindende Tango-Argentino-Szene in Flensburg peu a peu und mit beherztem Einsatz wieder zu einer lebendigen, für eine Stadt von Flensburgs Größe nicht ganz kleinen Szene zu führen. Zahlreiche Schnupperabende, eine Menge attraktiver Tanzveranstaltungen sowie das Engagement über die Grenze nach Dänemark trugen dazu bei.
Unser EMail- Verteiler bietet regelmäßige Informationen über Milongas in Flensburgs Grenz-Region Sonderjylland -Schleswig.
Die Volxbad- Milonga in Flensburg ist unser vertrauter und traditioneller Anlaufpunkt für schöne Tanzabende. Sonderveranstaltungen wie "Tango am anderen Ort", die Tanzabende am Hafen zu Nautics und Dampfrundum oder auch der eine oder andere flashmob bereichern unsere regionale Tango- Argentino- Szene. Nicht zu vergessen unsere Perle des Tangojahres, das Festivalito, was sich im Laufe der Jahre aus einer Abendveranstaltung mit Musik von CDs zum 5-tägigen Event mit namhaften Musikern und Lehrern aus aller Welt entwickelte.
In einem Miteinander mit den weiteren lokalen Anbietern von Milongas lebt so die Idee von "tangoflensburg" weiter: nämlich in Eigenregie und ehrenamtlich mit der Verteilung der Arbeit auf viele Schultern attraktive Tango-Argentino-Veranstaltungen hier bei uns vor Ort zu organisieren,.... das finden wir doch um einiges schöner, als mangels Angebot in Flensburgs Umgebung fürs Tanzen weit fahren zu müssen....im gemeinsamen Tun haben wir auf die Vereinsform bewusst verzichtet und uns für diese freie Form der Zusammenarbeit entschlossen.