Tango Argentino Festival Flensburg 2018

Termin: 09.05. - 13.05.2018

Orquesta TANGO SPLEEN/ PARMA-ITALY

Laura Rodriguez / Argentinien, Berlin & Maximiliano Diaz Yanhel / Argentinien

 

Zum ersten Mal trafen sich Laura und Maximiliano in den Milongas in Berlin und begannen Gefallen daran zu finden, den Tango gemeinsam zu erforschen. Die unglaubliche Leidenschaft für den Tanz, die sie auf der Tanzfläche miteinander teilen, fand schließlich im Jahr 2014 sein kulminierendes Ergebnis in der Gründung der Tanzschule Virulazo – Tango Argentino in der beide bis heute zusammenarbeiten. Hier leben beide ihre gemeinsame Bewunderung und Anerkennung der „Alten Schule des Tango“ aus, in der sowohl Laura, als auch Maximiliano verankert sind. Neben den traditionellen versuchen beide Tänzer stets, neue, eigene Techniken in ihren Tanz zu integrieren. Die Umarmung steht dabei stets im Fokus. Die spielerische Erforschung neuer Bewegungen innerhalb der Umarmung sowie die Verbindung miteinander sind nur einige Schwerpunkte, die ihren Stil auszeichnen. Die Wandelbarkeit der gemeinsamen Bewegungen, die aus Lauras und Maximilianos Tanz resultiert, ebenso wie ihr energetischer und kraftvoller Stil, der Elemente aus dem Tango escénico und dem Tango popular miteinander verbindet, schafft einen einzigartigen Ausdruck, den man stets genießen will.